Kontakt

Impressum

Datenschutz

WWD-ak © 2020 X8

Unsere Bürozeiten sind:


Montags - Donnerstag  8:00 - 17:00 Uhr

Freitag 8:00 - 15:00 Uhr

Samstag nach Vereinbarung

Öffnungszeiten

Links

AGB

Haftungsausschluss

DER BMW Z1

Freiheit und Innovation auf 4 Rädern

oder

“Ein Geniestreich bayrischer Ingenieurskunst”

Der BMW Z1 ist genau das Gegenteil von einem durchoptimierten Massenauto. Aber genau dieser Punkt macht den Z1 so begehrenswert.


Als der BMW Vorstand  1985 grünes Licht für die Gründung der BMW Technik GmbH gab, die mit allen Freiheiten ausgerüstet wurde, mußte ein Fahrzeug gebaut und entwickelt werden das als Innovation-Lokomotive für BMW galt. Dieses Ziel wurde mit dem BMW Z1 voll und ganz erreicht.


Innerhalb von zwei Jahren nahm das Projekt Z1 konkrete Formen an. Der Auftrag an die  knapp 100 Designer, Ingenieure und Techniker des Teams lautete schlicht: "Seid kreativ, innovativ, effektiv". BMW hatte eine kleine Technologie-Einheit geschaffen, die frei von den organisationsstrukturen und der Tragweite von Entscheidungen für die Großserie Ideen hervorbringt. Ein aufgrund seiner kleinen Dimension überaus flexibles, eigenständiges Unternehmen, dessen Ziel es ist, zukunftsbezogene Produkte und Verfahren auf dem Automobilsektor zu entwickeln. Eine der Pilotaufgaben bestand darin, ein Projekt im beschleunigten Entwicklungsprozeß zu vollenden.


Kaum war sie gegründet, ging die Technik GmbH daran, sich intensiv mit einem Projekt zu befassen, in dem mehrere neue Technologien als Entwicklungsvorhaben miteinander kombiniert werden konnten. Die Technik im Z1 wurde bewußt als geschickte Kombination zwischen lang bewährten und völlig neuen, innovativen Neuerungen gewählt


Als Konzeptziele mußten innovative und technische Neuerungen im Z1 verwirklicht werden.




Und wen sollte es wundern, daß bei der Begeisterung und bei der Ansammlung von Autospezialisten mit Benzin im Blut ein Roadster herauskam - ein klassischer Sportwagen avantgardistischer Prägung, der Z1.


Zur IAA 1987 wurde der BMW Z1 dem Publikum präsentiert und es kam wie es kommen mußte; begeisterte Automobilisten konnten nicht widerstehen und bestellten diesen Roadster lange bevor die Produktion überhaupt anlief.   

Z1 Historie